Advisortech ·Akquisition ·allesmeins ·Ausschließlichkeitsvermittler ·Bankberater ·Bankprodukte ·Berater ·Beratungs- und Verwaltungstechnologien ·Beratungshäuser ·Beratungstechnologie ·Deutschland ·Dienstleister ·Digitalstrategie ·direkter Kundenservice ·easyROBI ·erfolgreiche Abwicklung ·Finanz- und Versicherungsordner ·Finanz- und Versicherungsprodukte ·Finanzberater ·Finanzdienstleistungen ·Finanzdienstleistungsbranche ·Finanzmärkte ·Finanzprodukte ·Finanzvertriebe ·Finanzvertriebsmärkte ·Fintech-Firmen ·Freie Makler ·iCRM ·Informationen ·Innovation ·intelligenter Finanzvertrieb ·intuitive Vergleichsrechner ·JDC Group ·JDC Group AG ·Jung DMS ·Jung DMS & Cie ·Jung DMS Versicherung ·Jung, DMS & Cie ·Jung, DMS & Cie. AG ·kompetente Beratung ·Kunden ·Kundendaten ·Makler ·Maklerpool ·Marketing ·Marktführer ·moderner Finanzvertrieb ·News ·Ralph Konrad (CFO) ·RoboAdvisor ·Sebastian Grabmaier ·Stefan Bachmann (CDO) ·Überblick ·Vergütung ·Verkaufsunterstützung ·Vermittler ·Versicherung ·Versicherungen ·Versicherungs- und Finanzprodukte ·Versicherungs- und Fondsvermittler ·Versicherungsdokumente ·Vertragsverwaltungssoftware ·Vertriebserfolg ·Vertriebsunterstützung ·Vorstand ·WebApp ·Zukunft

JDC Group Vertriebsimpuls zur richtigen Zeit – Poolwechselkampagne

JDC Group Vertriebsimpuls zur richtigen Zeit – Poolwechselkampagne – erste Ergebnisse – Genau der richtige Vertriebsimpuls zur richtigen Zeit. Ende Mai startete Jung, DMS & Cie. ihre Poolwechselkampagne. Nach 100 Tagen zieht der Pool ein äußerst positives Zwischenfazit des neuen Aufmerksamkeits-Marketings.

JDC Group Vertriebsimpuls zur richtigen Zeit - Poolwechselkampagne
JDC Group Vertriebsimpuls zur richtigen Zeit – Poolwechselkampagne

JDC Group Vertriebsimpuls Poolwechselkampagne – Testzugang

Seit dem Start haben über 1.000 Makler auf der Landingpage Berechnungen über den Wechselbonus-Rechner durchgeführt. 200 Makler haben einen Testzugang zu MVP oder der Endkunden-App allesmeins angefragt,wovon bereits zwei Dutzend einen Wechselprozess angestoßen haben.

Lockangebot?

Ende Mai ging Jung, DMS & Cie. mit ihrer „Poolwechselkampagne“ an die Öffentlichkeit. Das Ziel war von Anfang an nicht – wie manche Stimmen aus dem Markt unkten – , den Berater-und Vermittlermarkt mit Lockangeboten „abzugrasen“. Vielmehr hat JDC die Kampagne im Rahmen einer neuen Aufmerksamkeits-Marketingstrategie gestartet, die vor allem auf eine bessere Kommunikation der JDC-Stärken bei Technik und Prozessen abzielt.

Der richtige Vertriebsimpuls

JDC Group Vertriebsimpuls: Das Zwischenfazit nach drei Monaten fällt sehr positiv aus: Die Reaktionen bestätigen, dass dies genau der richtige Vertriebsimpuls zur richtigen Zeit war. JDC registrierteseit Start der Kampagne über 1.000 Makler, die Berechnungen über den Wechselbonus-Rechner auf der Landingpage angestellt haben. Alle Interessenten, die nähere Informationen anforderten, wurden von JDC angesprochen und über Details und Vorteile der JDC-Maklerplattform informiert.

JDC Group Vertriebsimpuls Poolwechselkampagne – Anfragen zur Anbindung an JDC

Nach dem Kick-Off und der ersten Aufmerksamkeitswelle konnte JDC die ersten Interessenten gezielt mit Bannern wieder ansprechen und ergänzen: „Besser als 5.000 € – Neumaklerbonus? Unsere IT, unsere App und unser MVP“. Seitdem hat JDC rund 200 Anfragen nach einem Testzugang zum JDC-eigenen Maklerverwaltungsprogramm iCRM oder Anfragen zur Anbindung an JDC und die WebApp allesmeins erhalten.

Perspektiven des Maklermarktes

JDC Group Vertriebsimpuls: Aus den verschiedenen Vertriebskanälen konnte JDC bisher rund 150 konkrete Leads gewinnen und bearbeitet derzeit rund zwei Dutzend anlaufende Wechselprozesse. Darüber hinaus registrierte JDC ein deutlich erhöhtes Telefonaufkommen im JDC Berater-Service-Center in Wiesbaden: Die Aktivitäten erhöhten sich hier um 30 Prozent aufgrund vermehrter Interessenten- und Anbindungsanfragen. Zudem kommen deutlich mehr Interessenten zu den JDC-Vertriebsleitern vor Ort. Auch in Facebook-Gruppen wird inzwischen häufiger über JDC gesprochen und auf die Kampagne referenziert, wenn es um die Perspektiven des Maklermarktes geht. Genau diese Reaktionen und Entwicklungen wollte JDC mit ihrer Poolwechselkampagne erreichen.

Der Bestandsübertragungsprozess

„Wir haben durch die Begeisterung der Interessenten in Gesprächen mit unserem Vertrieb nun noch besser verstanden, welche technischen Features und Vorteile für Berater und Endkunden noch besser hervorgehoben werden müssen, erklärt JDC-Vorstand Stefan Bachmann und nennt typisches Feedback von Beratern:

„Die Fähigkeiten der App sind bisher unterrepräsentiert. Hier greifen die Systeme tatsächlich ineinander und bei Adressänderungen muss ich nicht alles gesondert eintragen. Es ist in der Tat ein System, eine App, eine Abrechnung.“

„Die kombinierte Darstellung mit Investmentbeständen habe ich im Markt so noch nicht gesehen. Der Bestandsübertragungsprozess ist unschlagbar.“−„Die breite Auswahl an Gesellschaften in den Beraterrechnern und die Flexibilität,aus dem CRM mit allen Daten abzuspringenist ein großer USP. Ergänzt mit der Bedarfsanalyse der Kunden ist dieses System einzigartig.“

Quelle: Pressemeldung Jung DMS & Cie. Aktiengesellschaft

Teilen Sie diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.